Strassenmalerfestival in Neustadt (Hessen)

Die Straßenmaler kommen

Die Marktstraße in Neustadt (Hessen) soll sich wieder für einige Tage in einen bunten "Bilderteppich" verwandeln.
Dazu ruft der "Arbeitskreis Straßenmaler" am 30. und 31. August 2014 zum Strassenmalerfestival auf.
Es können wieder junge und alte Künstler ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Mitmachen darf Jedermann.

Llanberis Pass

Infos

Spaß an diesem in der Region einzigartigen Ereignis haben aber nicht nur die Malerinnen und Maler, egal ob es nun Kinder, Jugendliche, Anfänger oder auch Profis sind.
Auch als Besucher kommt man völlig kostenlos auf seine Kosten und kann über die Ideenvielfalt, das hohe Niveau der auf den Asphalt gemalten Bilder und die Begeisterung der Künstler nur staunen.

Wie in den vergangenen Jahren kommen auch wieder einige professionelle Maler nach Neustadt. Sie malen aber außer Konkurrenz, damit der Nachwuchs auch eine Chance hat. Auf Ihre Bilder, manche sicher wieder in 3-D, darf man besonders gespannt sein.

Infos

Gemalt werden kann am Samstag von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr und am Sonntag ab 9.00 Uhr bis zur Siegerehrung um 17.00 Uhr. Wer nicht alleine malen möchte, kann auch zu zweit oder zu dritt ein Bild malen.
Bilder, die am ersten Tag nicht fertig werden, können am Sonntag vollendet werden.

Jeder Straßenmaler bekommt bei der Anmeldung eine Bildnummer und einen Platz zugeteilt.
Für 1 € kann eine 100 g Kreidemischung als Startset erworben werden. Weitere Kreide kann in allen Farben zum Selbstkostenpreis nachgekauft werden.

Information

Auch stehen wieder Preisgelder von rund 2.000 € zur Verfügung. Die besten Maler können in ihrer Altersgruppe Preise bis zu maximal 150 € gewinnen. Eine Jury bewertet die Bilder und vergibt die Preise.

  • Giuseppe Montagnino, Mann, 4. Preis, Gruppe E, 2010
  • Klara Spanknebel, Fee, 3. Preis, Gruppe KigaK 2013
  • Andrea Deutsch, Schwarz-Weiß-Gesicht, 2. Preis, Gruppe J, 2013

© Copyright 2009-2014 by Arbeitskreis Straßenmaler alle Rechte vorbehalten